Stuttgart ist viel schöner als Berlin…

VFB

Direkt nach der Arbeit, Kamera und auf in die Stadt, das Wetter perfekt. Aber wo kommen all die Menschen her? Ok ich habe mit Massen gerechnet aber doch nicht soviele!

Wir konnten uns gerade noch in den Königsbau flüchten und dann durch den Notausgang raus. Eine Hitze, und überall Menschen. 2 Stunden später immer noch auf der Suche nach irgendeinem Fernseher mit Arena den man „sehen“ kann, keine Chance, im ganzen Westen nicht.

Egal, Stuttgart gewinnt, also ab auf den Schlossplatz. Gerade noch rechtzeitig von der Theodor-Heuss mit dem Auto runter, bevor es für Stunden in Fangelagen eingeklemmt werden konnte, da die Strasse gesperrt und gestürmt wurde. Handy an und filmen.

Schlossplatz. Wir kommen immer noch nicht rein ins Public Viewing. Wir hoffen dass jemand den Zaun niederreisst. Um 21 Uhr hat immer noch keiner die Absperrungen überrannt, und die Polizei entscheidet spontan (nach einigen kleinen harmlosen Zwischenfällen) über die Köpfe des Sicherheitsdienstes hinweg, das es „besser“ wäre, erstmal alle reinzulassen (Die Stimmung war schon etwas gespannt und die Zäune hielten auch kaum noch stand)-

Wir also rein, schön brav lief alles ab ohne totgedrückte Kinder, Fanta 4 auf die Bühne und dann wurde stundenlang mit schätzungsweise 500.000 Fans auf dem kompletten Gelände und der gesamten Königsstrasse gefeiert. Nachts um 4 ist die Stadt immer noch voll und zugemüllt, aber alles war wie immer friedlich, sonnig und auf jeden Fall massig mehr los als in den besten WM Zeiten.

Wow. Ich war beeindruckt, Fotos gibts auf Flickr und Gruss an alle die da waren und die ich nicht erreicht habe weil das Netz über Stunden zusammengebrochen ist!