Abriß des Nordflügels, Bilder

Als der Nordflügel noch stand. Ich lasse die Bilder sprechen. Staub lag in der Luft.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Begeistert vom Humor der friedlichen Demonstranten, die ein familiäres Gefühl der Hoffnung verbreiten. Gebt bitte nicht auf.

Ich wollte nochmals mein Entsezten und die tiefe Traurigkeit über das Fällen von „Urwaldriesen“, die 2 Weltkriege erlebt haben und die Zerstörung eines intakten Ökosystems, an einer Stelle mit der dranatischsten Luftverschmutzung Deutschlands, ausdrücken. Das wird sich bitter rächen. Um diese Bäume zu ersetzten, bräuchten wir 500.000 Jungbäume. Nichts kann uralte Bäume ersetzen, der Grundwasserspiegel und der Boden werden zerstört, die Thermalquellen sind in Gefahr, die Luft, die schon weit über dem erlaubten Grenzwert verschmutzt ist, wird unerträglich werden.

Wenn man über diese Infos verfügt und dann die ignoranten Worte mancher Politiker und Mitbürger hört, muss man weinen.

In all den Jahren und trotz unserer Geschichte haben wir tatsächlich gar nicht gelernt?