Shooting mit D.

Endlich wieder Zeit für freie Projekte

Lange lange musste D. warten, bis ich wieder Zeit für ein freies Shooting hatte…so ungefähr 2 Jahre.

Heute haben wir endlich wieder fotografiert und ich habe einige Lichtsetzungen ausprobiert, die ich mal in Ruhe üben wollte, ohne Zeitdruck. War ganz lehrreich. D. hat sich richtig reingehängt beim modeln um alle meine Anweisungen umzusetzen, ich gebe aber offenbar noch mehr Anweisungen wenn man gut mitmacht :) . Und viele Perücken und verschiedene Outfits dabei gehabt. Nach 2 H und wegen dem davor echt anstrengenden Tag war ich dann zu erschöpft…da musste ich aufhören.

Und an den Bildern konnte ich gleich die neuen Retuschetechniken ausprobieren, die ich mir letzte Woche beigebracht hab. Eigentlich steckte keine konkrete Idee dahinter, ich hab etwas improvisiert. Wir wollten einfach ein paar nette Portraits machen, damit D. ein paar Bilder für Facebook und friends hat…ich find es schön wie unterschiedlich die Sets geworden sind. Der Fernseher stand heute morgen im Studio. Ich liebe Retro-Zeug. Am liebsten hätt ich dann gleich noch mehr davon gehabt ;). Musste gleich ins Bild mit eingebaut werden.