Paarfotos im April, 19:30 – Licht

Endlich

mal ne Chance, Paarfotos so zu machen wie ICH es will :). Leider hab ich ja nie die Gelegenheit, Portraits in dem Licht zu machen, dass ich dafür am geeignesten halte. Darum wünsche ich mir schon seit vielen Monaten ein Shooting bei Abendlicht. Leider kam es nie dazu, denn hier möchten die meisten Menschen die Fotoshootings in die Mittagszeit legen. Als meine beste Freundin mich spontan zu einem Paarshooting überredete dass aufgrund meiner Arbeitszeiten erst am sehr späten Abend möglich war, hoffte ich auf Gegenlicht und auf eine Chance, diese besondere Lichtstimmung einzufangen und damit zu spielen. Am Ende reichte das Licht nicht ganz für das ganze Shooting, aber der Sonnenuntergang war ein Traum, das Licht genau wie in meinen Vorstellungen.

Die Bilder die man hier sieht hab ich mit einer meiner neuen Filteraktion belegt, die einen Retro-Effekt produzieren soll. Natürlich bekommen die beiden zusätzlich die Bilder auch in „normalen“ Farben.

Eine Wiese voller Pusteblumen im Gegenlicht- wie im Feenland.

vom Regen ist alles frisch und grün

Löwenzahnsamen und Kuschelboots vertragen sich nicht…wir haben sie nicht mehr runterbkommen.

Durch ein Blättermeer fotografiert. künstlich hinzugefügt ist hier nur die Vignette.

Aum.

Dieses Licht.

Hier fast im Dunkeln, es ging auf 21 Uhr zu.

wie schnell es dunkel wurde…ISO in den tausendern. Diese Frau hat die feenhaftesten grünen Augen die ich kenne.

Danke für Eure Geduld, ich weiss es ist nicht einfach, alles umzusetzen was ich will, aber das Ergebnis ist so schön.