Schlagwörter: Häkeln Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Marion Haßold 2:42 am am 27 November, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: 6 mm, , crochet pattern, handwarmer, handwarmers, , häkelmuster, Häkeln, , , pulswärmer, stulpen   

    Marion’s handwarmers- Häkelanleitung auf english jetzt käuflich zu erwerben 

    Meine zweites Design, kann man jetzt auch kaufen :) supergünstig für 1 €. Also billiger als ne Packung Kaugummi :). Ihr dürft aber gerne mehr überweisen, Paypal zieht mir ja wieder die Hälfte ab (Scherz).

    Aber Achtung alles nur auf english! Aber dafür super einfach.

    Trage die Prototyp-Version selbst. Ein Tipp: nicht zu fest häkeln!

    Mir hat die Struktur so gut gefallen, dass ich mir selbst eine Anleitung dazu geschrieben hab. Nichts aussergewöhnliches… :) steh ja erst am Anfang. das nette dran ist, das man nicht „joinen“ muss sondern spiralförmig häkelt, das Nähen fällt also auch weg.

    hier das Pattern unkompliziert bestellen:

     
    • Jeannette 3:05 am am 27 November, 2011 Permalink | Antworten

      Done!
      Mehr bezalheln ging aber leider nicht. Das hat Paypal nicht zugelassen :)
      Da es hier schon richtig kald ist, werde ich mir gleich ein Paar häkeln. Danke!
      Liebe Grüsse aus Irland, Jeannette

      • Marion Haßold 3:51 am am 27 November, 2011 Permalink | Antworten

        Aber lieb das du es probiert hast! Oh Irland würde ich auch mal gerne besuchen :) magst mir ein Foto zeigen wenn die fertig sind? Liebe Grüsse nach Irland!

  • Marion Haßold 2:09 pm am 17 September, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: covered sea stones, , , , Häkeln, ,   

    Erinnerungen an zwei Meere 

    Beim aufräumen lag alles so nett da.


    (vergrössern möglich durch „Klick“)

    Da hab ich noch ein bisschen geordnet.

    Und da war das Bild. Die Muscheln mit Loch hab ich an mind. 6 verschiedenen Stränden gesammelt auch den Stein mit Loch aus Hirtshals vom ölverschmierten Möwen-Bunkerstrand, über den ich mich gefreut habe, er passt perfekt zu dem aus Hvide-Sande und dem aus Cala-Rajada.

    Die (vermutlichen) Austern stammen von allen Stränden. Seltsamerweise viele mit schwarzem Perlmutt, hab ich noch nie gesehen. Und sie erinnern mich irgendwie etwas an Ohren.

    Das Heidekraut stammt aus den Hügeln bei Skiveren, genau wie die Rentierflechte.

    Die Scheidenmuscheln stammen aus knietiefem Wasser am Nordkap in Skagen, Ostseeseite. Kleine Kinder haben sie aus dem Wasser gefischt, und weil ich manchmal auch wie ein kleines Kind bin…

    Das Treibholz vom Strand in Skiveren nach einer stürmischen Nacht.

    Die Möwenfeder aus dem windverwehten Wasser am Wattenmeerstrand auf der Insel Römö.

    Die Steine aus einer Ostseebucht in Grenen, Höhe Drachmans Grab.Einer der Gründe warum ich mir vor 2 Jahren das häkeln beigebracht habe. Umhäkelt hab ich sie zuhause, alle geschliffenen Steine aus Grenen haben Quarzeinlagerungen und funkeln wunderschön in der Sonne wie kleine Schätze.  Beim suchen nach den rundesten und flachsten sind wir fast in eine Art Trance gefallen.

    Ich mag solche Mitbringsel.

     
  • Marion Haßold 2:40 pm am 15 September, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Accessoires, , , , , , , Häkeln, ,   

    Neue süsse Accessoires für Neugeborenenshootings sind fertig! 

    Endlich hatte ich etwas Zeit, neue Sachen anzufertigen. Kuschelweich und auf Wunsch ins Shooting einbaubar!

    Vintage und romantisch.

    Für den kleinen Piepmatz :)

    Besonders süss! Hase und Windelcover! Hoffentlich findet sich ein Elternpaar das darauf Lust hat, zu Ostern passt es besonders gut.

    Das Bärle!

    Besonders süss, edles Kopfband.

    Mehr über Neugeborenen- und Schwangerschaftsfotografie auf meiner Homepage!

    http://www.neugeborenenfotografie.marionhassold.com

     
    • Jaqueline 9:03 am am 16 September, 2011 Permalink | Antworten

      Mensch, sind das süße Sachen für die Shootings. Super schön!!!

  • Marion Haßold 11:28 pm am 13 August, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Acorn, acorn-necklace, , Eichel, Häkeln, Kette, necklace   

    Mein Acorn-Necklace 

    Kleines Herbstanhängsel. Einer der Gründe warum ich mir vor mehr als einem Jahr das Häkeln beigebracht hab.
    Ich fand das immer so schön etwas typisches aus der Natur um den Hals zu tragen das die Jahreszeit symbolisiert.
    Endlich. Jetzt ist es wieder Herbst geworden und ich habe endlich mein eigenes kleines „Acorn-necklace“.


     

    In meinem Dawanda-Shop gibt es auch noch ein zweites Exemplar zum bestellen:

    Herbstliches zum umhaengen

     
  • Marion Haßold 11:47 pm am 10 April, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Handarbeit, Häkeln,   

    Ein Kuschellicht geht auf die Reise… 

    Weit weit weg

    nach Berlin

    besser gesagt, 2 Kuschellichter.

    Eins hab ich noch, in Zuckerwatterosa.

    -> HIER

     
  • Marion Haßold 3:45 pm am 20 March, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: Backwerk, , cake, , cupcake, Häkel, Häkelkeks, Häkeln, , Muffin, süss,   

    Cupcakes! 

    Yummi!

    Hatte noch etwas Woller übrig und konnte nicht wiederstehen…da ich zudem ohnehin ein Nadelkissen brauche…was könnte es niedlicheres geben…und dekorativ isser auch noch ;)

     

     

     

     

     
    • renatek0546 8:36 pm am 20 März, 2011 Permalink | Antworten

      gute idee! sieht mega aus….
      mal versuchen ,ob ich es noch nicht verlernt
      habe;)

      • Marion Hassold 9:00 pm am 20 März, 2011 Permalink | Antworten

        Da wär ich aber auf Ergebnisse gespannt! Als Tipp, mach ihn oben etwas grösser und den Rand drumrum vielleicht etwas kleiner, damit der nicht so dick ausfällt, auf ravelry.com gibt es ein paar Beispiele, wie man die Anleitung abwandeln kann.

  • Marion Haßold 3:15 pm am 20 March, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , Cover, , DaWanda, , Häkeln, , ,   

    Neues Kuschellicht! 

    Diesmal in zartem Flieder :)

    …Ab heute Abend in meinem DaWanda-Shop.

     
    • Nicole 7:20 pm am 11 Mai, 2011 Permalink | Antworten

      Finde dein Kuschellicht superschön.
      Habe gerade das Häkeln entdeckt und bin
      ganz begeistert. Kann ich vielleicht eine
      Anleitung für das Kuschellicht bekommen?!
      Wäre supertoll

      Grüsse aus Murrhardt – liegt in der Nähe von Schwäbisch Hall

      • Marion Hassold 9:54 pm am 29 Mai, 2011 Permalink | Antworten

        Hallo, registriere dich kostenlos bei ravelry.com dort gibt es eine kostenlose Anleitung! Liebe Grüße

  • Marion Haßold 3:35 pm am 14 March, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: 1-Up-Pilz, , , , , Häkelgirlande, Häkelherz, Häkeln, Häkelschmuck, Herzen, , , , Super Mario,   

    Neues gehäkelt :) 

    in den letzten 3 Monaten
    kam wieder einiges an neuen Häkelarbeiten zusammen…

    Mein neues Lieblingsteil für den Sommer!

    Das erste gehäkelte Kleidungsstück, warme teure Merinowolle in Petrol, mit vielen Rüschen. Ich nenne des das „Quallen-Cape“ :) auf jeden Fall wird es super kuschlig warm sein an kühlen Sommerabenden-

    Schmuck!

    Mondblumenkette…gar nicht leicht opalisiertes Glas zu finden, das ha ich schon lange gesucht.

    Valentinstag und Osterdecke-Herzen-Girlande

    Bisher fand ich Girlanden eher doof aber die hier…hat was…hängt jetzt am Osterstrauch.

    Kuschlige Abendstunden

    (den rosanen kann man in meinem neuen DaWanda-Shop erwerben)

    Noch mehr Schmuck

    bisschen strange, aber gut bei zuviel Ausschnitt…Häkeldekoration zum umhängen

    Glückskekse!

    Dahinter steckte die Idee, der lieben Jasmin eine Kleinigkeit zu häkeln als Danke für Ihre Post.  Meine liebe Arbeitskollegin hat dann schnell zwischen 2 Terminen Fotos für mich davon gemacht.

    Super Mario!

    meine Eltern waren in den 80ern natürlich gegen die NES-Console, aber ich gewann 200 DM in einem Malwettbewerb und kauft sie mir selbst ;) Obwohl ich gern gezockt habe, bin ich nie so ein richtiger Gamer geworden, dazu bin ich zu gerne draußen. Aber die Oldschool-Spiele gehören irgendwie mit dazu in die Kindheitserinnerungen. Daher: der gehäkelte 1-Up-Pilz! Dank an meine andere Arbeitskollegin, die mir von Ihren Basteleien etwas Filz abgab für die Augen.

    Übrigens, das sind fast alles kostenlose Anleitungen, zu denen ich Interessierten gerne Links gebe. Meldet euch einfach bei mir!

     
    • sushi 10:41 pm am 14 März, 2011 Permalink | Antworten

      huhu Marion, ich mag deine Häkelkreationen sehr gerne und mich würde interessieren woher du diese tollen Anleitungen dazu hast!? Denn ich bin auch gerade im Häkelfieber :D ;)
      ganz liebe grüße

      • Marion Hassold 10:09 pm am 15 März, 2011 Permalink | Antworten

        Hi, freut mich dass du deinen Weg auf meinen Blog gefunden hast, ich habe viele von ravelry.com, dort gibt es kostenlose und kostenpflichtige Muster, eine unendliche Fülle und man kann diese Muster auch nach Themen sortieren. Anmelden kostet nix und du findest dich sicher schnell zurecht, sind auch viele Deutsche dort. Lieber Gruß!

    • sushi 7:42 pm am 16 März, 2011 Permalink | Antworten

      Ich danke dir für den Tip! ;)

    • sweety 12:57 am am 28 Januar, 2012 Permalink | Antworten

      hallo Marion,

      ich bin ganz zufällig auf deinen Blog gekommen und habe diesen 1-up-Pilz entdeckt. den würde ich gerne auch selber machen, finde aber diesen nicht bei ravelry.com. Könntest du mir vielleicht weiterhelfen!

      Mfg sweety

  • Marion Haßold 1:02 pm am 2 February, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , Häkeln, , Muschelstich, Teelicht, Windlicht   

    Kuschliges Abendstunden-Licht 

    Neu gehäkelt :)

    Wer möchte, kann den Bezug inzwischen bei DAWANDA in meinem neuen Shop;

    http://de.dawanda.com/shop/dreamscapes

     
  • Marion Haßold 11:24 pm am 17 January, 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , earrings, , , Häkeln, , Silber, Silberdraht   

    Häkelschmuck 

    Nachdem ich die ersten 2 paar Häkelohrringe zu Weihnachten verschnekt habe, wollte ich ein eigenes Paar. Diesmal wollte ich es aber nicht stärken, also überlegte ich mir, einen feinen Silberdraht miteinzuhäkeln. Irgendwie hatte mit die Lektüre von Reckless draufgebracht und ich zog los, um den feinsten versilberten Draht zu finden den es gibt, Draht mitzuhäkeln ist gar nicht so leicht, aber am Ende hat alles gelappt. Die Ohrringe glänzen toll, sind stabil und ein paar perlen hab ich auch noch miteingearbeitet.

    Bei der Gelegenheit hab ich ein neues Foto von meinem Seeglas-Anhäger gemacht, mein kleines Lieblings-Amulett.

    Apropos Silberdraht…Nur zum Spaß, wovor schützen die Silber-Ohrringe?

    • Werwöfe
    • Vampire
    • Viren
    • Bakterien
    • Hexen
    • Elemet der Nacht = schwächt Geschöpfe der Nacht
    • Symbol der Reinheit reinigt das Blut

     

    So, mehr war an nur einem freien Tag an kreativer Aktivität nicht drin :) Zeit zum chillen…

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen
%d Bloggern gefällt das: